Lioncast LX16 PRO

Erscheinungsbild

Das Lioncast LX16 PRO erscheint im stylischen schwarz-blauem Design und wirkt edel und modern durch seinen Mix aus Kunstleder und hochwertigem Kunststoff. Mit seiner wulstig-robusten Optik erscheint es ein wenig retro und schwimmt somit gut im aktuellen Trend. Das Surround Headset gefällt durch seine professionelle Verarbeitung und den darin eingebauten filigranen Details.

Ohrmuscheln

Die Over-Ear-Ohrmuscheln des Lioncast LX16 PRO sind geschlossen und umschließen komfortabel das komplette Ohr. Die mit Kunstleder bezogenen Ohrpolster überraschen durch eine erfreulich geringe Aufwärmung des Ohrs und fördern den Spielspaß und -komfort dadurch ungemein. Gut gepolstert beherbergen sie gut funktionierende und hochwertige 40 mm Lautsprecher und schirmen Außengeräusche fast ganz ab. Dies beschert ein ruhiges Gaming-Erlebnis mit partieller Ansprechbarkeit durch Außenstehende. Durch die komfortable Polsterung des Over-Ear-Bereichs ist das Lioncast LX16 PRO für auch Brillenträger und Langzeit-Gaming gut geeignet.

Kopfband

Das solide und breite Kopfband des Lioncast LX16 PRO ist hochwertig verarbeitet und besticht mit einer ansprechenden Optik in Kunstleder mit Ziernaht. Bequem und dick gepolstert bietet es angenehmen Tragekomfort auch bei langen Gaming-Sessions. Das Kopfband ist variabel einstellbar und so für viele Kopfformen und -größen geeignet.

Mikrofon

Das Mikrofon des Lioncast LX16 PRO gewinnt den Nutzer durch die einwandfreie Filterung von Umgebungsgeräuschen, sehr guter Tonwiedergabe und tadelloser Sprachqualität. Der robuste Mikrofonarm bietet gute Griffigkeit durch seine Gummierung und ist dadurch auch vor Feuchtigkeit z. B. durch Speichel gut geschützt.

Lediglich das vorhanden sein eines Windschutzes aus Schaumstoff zum besseren Schutz des Mikrofons wäre wünschenswert.

Anschluss

Das Lioncast LX16 PRO Surround-Headset verfügt über mehrere Anschlussmöglichkeiten wie über einen USB-Stecker, Klinke-Stecker und einen Chinch.

Klang

Beim Thema Klang überzeugt das Lioncast LX16 PRO Headset nicht zu 100 Prozent. Zwar ist die Wiedergabe der Töne sowie die Klangfarbe gut, jedoch wirkt der Bass etwas gedämpft und die Höhen abgeschwächt. Die Sprachübertragung ist klar und ohne Verzerrungen und bei Nutzung einer Raumklangsimulation ist der Gegner zu orten. Somit rangiert das Lioncast LX16 PRO im Bezug auf die Klangqualität im unteren Mittelfeld und ist leider verbesserungswürdig.

Lautsprecher-Regler

Das Lioncast LX16 PRO verfügt über einen gut bedienbaren im Kabel integrierten Lautsprecher-Regler. Sehr positiv überrascht hierbei die getrennte Regelung der Lautstärken von Chat und Game. Auch die Regelung der Mikrofonlautstärke findet sich im kabelintegrierten Bedienpanel.

Gewicht und Maße

Mit seinen ca. 100 g ist das Lioncast LX16 PRO ein absolutes Leichtgewicht und somit der ideale Partner für packende und langandauernde Gaming-Erlebnisse.

Und auch die Maße des Headsets liegen mit 15 x 14 x 4,7 cm definitiv im unteren Bereich und ermöglichen ein angenehmes Handling.

Fazit

Das Lioncast LX16 PRO ist ein Surround-Headset mit Allrounder-Ambitionen. Mit seiner herausragenden Kabel-Länge von 4,5 m gewährt es dem Nutzer Bewegungsfreiheit pur. Zusammen mit dem absolut überzeugendem Mikrofon und der ansprechenden Optik macht man mit dem Lioncast LX16 PRO nichts falsch, wenn man beim Klang geringfügige Abstriche machen kann. Ein weiteres Plus dieses Surround-Headsets ist sein absolut faires Preis-Leistungs-Verhältnis.