Razer Kraken Pro

In unserem Headset Test dreht sich heute alles um ein Produkt von dem Unternehmen Razer. Der Hersteller gehört zu den beliebtesten und bewährtesten Herstellern für Gaming-Zubehör. Vorweg können wir sagen das mit dem Razer Kraken Pro ein Bestseller unter den Gaming-Headsets geschaffen wurde. Erhältlich ist das Kraken Pro in den Farben Weiß, Schwarz, Grün, Neon Blau, Neon Orange, Neon Grün, Neon Lila, Neon Rot, Neon Gelb und in einer World of Tanks Edition. Mit einem Preis von unter 100€ gehört das Headset zur mittleren Preisklasse in dieser Kategorie. Nachfolgend das Razer Kranken Pro im ausführlichen Test.


DESIGN & TRAGEKOMFORT

Im Vergleich zum Razer Electra wurde das Razer Kraken Pro ebenfalls von zahllosen professionellen Gamern in der Praxis getestet. Die Gamer haben durch den Praxistest ein optimales Gewicht für lange Gaming Sitzungen und für einen einzigartigen Tragekomfort ermittelt. Das Razer Kraken Pro zählt zu den bequemsten und besten Gaming-Headsets für lange Spielsessions. Die weiche Ohrpolsterung sorgt für ein angenehmes Gamingerlebnis ohne Druckstellen oder ein lästiges Schwitzen. Durch die Top-Verarbeitung und das optimierte Gewicht wird ein unschlagbarer Tragekomfort ermöglicht. Optisch ist das Razer Kraken Pro in dezenten- aber auch in bunten Neonfarben, für jeden Geschmack ist etwas dabei.


MIKROFON

Das Razer Kraken Pro verfügt im linken Kopfhörer über einen vollständig verstaubaren Mikrofonarm, wodurch beim Transport das Mikrofon nicht beschädigt werden kann. Beim Transport oder für unterwegs wird das Mikrofon dadurch geschützt. Bei Bedarf kann das Mikrofon einfach herausgezogen werden und schon kann es losgehen. Das flexible Design ermöglicht das Mikrofon an die individuellen Ansprüche anzupassen in dem man die Position verstellen kann. Ob im Game, während dem Telefonieren oder auch beim Musikhören hat der Nutzer dadurch die perfekte Position und einen optimalen Tragekomfort. Die Mikrofonwiedergabe ist klar und vollkommend ausreichend zum Chat.


KLANGQUALITÄT UND LEISTUNG

Die verbauten 40mm Neodymmagnet-Lautsprecher sorgen für kristallklare Höhen, mittlere Tonbereiche und sind sogar auf kräftige Tiefen und satte Bässe optimiert. Durch das geschlossene Design der Kophörermuscheln mit ohrumschließender Polsterung wird eine optimale Klanisolierung ermöglicht. Dadurch kann der Gamer sich ungestört von Außengeräuschen auf das Spiel oder Gespräch konzentrieren. Bei der Musikwiedergabe konnte das Razer Kraken Pro im direkten Vergleich zu anderen Modellen in dieser Preisklasse leider nicht ganz überzeugen, da die Höhen und Tiefen zu Dumpf gestaltet wurden. Als Gaming-Headset ist das Razer Kraken Pro aber bestens geeignet.


  • Tragekomfort
  • Ton-Qualität
  • Technische Ausstattung
  • Verarbeitung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Fazit

Mit einem unschlagbaren Preis von unter 100€ gehört das Razer Kraken Pro zu den besten Headsets in dieser Preisklasse. Durch die große Farbauswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei. Gerade während dem Gamen überzeugen die kräftigen Tiefen und die satten Bässen. Auch im Gespräch kann das Kraken-Pro durch eine kristallklare Sprachwiedergabe überzeugen. Das einzigste Manko sind die Höhen-und Tiefen bei der Musikwiedergabe. Für Gamer die einen großen Wert auf einen guten Tragekomfort legen ist das Razer Kraken Pro eine der besten Alternativen.

4.3